Menu

21.11.2023

Hinterkopf GmbH

Die 4. Generation der Digitaldruckmaschinen

Grundlage für die neue Digitaldrucktechnik sind verbesserte Druckköpfe. Sie sind das Resultat einer mehrjährigen Entwicklungsarbeit bei Hinterkopf und ermöglichen etwa eine deutlich größere Punktdichte beim Bedrucken. Dies führt unter anderem zu einer größeren Kantenschärfe des Druckbilds. Dadurch lassen sich beispielsweise auch sehr kleine Schriftgrößen lesbar auf Behälter aufbringen, ebenso wie Bar- oder QR-Codes. Doch nicht nur die funktionalen Elemente der Verpackung sind dank der neuen Technik von Hinterkopf besser druckbar. Vorteile gibt es auch bei dekorativen Parts, unsere neuen Maschinen stellen Farbverläufe auf großen Flächen deutlich gleichmäßiger dar. Die Auflösung ermöglicht über das ganze Spektrum von 100 Prozent bis null Prozent Deckung eine optimale Bedruckung. Dies gilt auch für den bislang kritischen Bereich zwischen 15 und null Prozent. Damit sind auch dezente Farbverläufe, wie sie bei Kosmetikprodukten häufig zum Einsatz kommen, perfekt realisierbar.

Die gesteigerte Druckauflösung reduziert auch signifikant die Produktionskosten. Denn die bei der neuen Technologie verwendeten Farben und Lacke sind höher pigmentiert als bisher. Sie haften dadurch besser auf der Oberfläche, was einen dünneren Auftrag ermöglicht. Im optimalen Fall lässt dadurch der Farbverbrauch um bis zu 50 Prozent senken

Exhibitor Data Sheet